Ich durfte für den Bildungsblog der VHS einen Beitrag  schreiben: hier  0  klicken

 

Die Impulse auf dieser Seite kannst du monatlich als Newsletter erhalten - melde dich unter 'Kontakt' einfach an!

 

Du willst die bisherigen Impulse nachlesen - schau unter "bisherige Newsletter" alle durch und mach dein Leben


lebendig-lachend-frei


Denn ein Herz voll Freude sieht alles fröhlich an (Martin Luther)


„Der Sommer ist so herrlich leicht“, sagte unlängst eine Bekannte zu mir, "Allein beim Anziehen bin ich viel schneller!" 
Sommer weckt bei vielen die Sehnsucht, dass das Leben immer so sein könnte: hell und warm, alles ist möglich. So mutet das Paradies an - sonnendurchleuchtet.

Ich habe auf einer Seite schöne, in Vergessenheit geratene, Wörter gefunden. Worte können Sehnsüchte und Erinnerungen hervorrufen und gute Gefühle verschaffen. So schick ich euch eine Prise (Sommer)Glück! 
Lies die Worte und lass sie auf dich wirken.

Sommerfreuden, Sommerduft, Abendhauch, Fernweh, Anschmiegsam, Augenschmauß, Augenstern, Augenweide

das wärmt das Herz - das Organ das dem Sommer und der "Hitze" zugeordnet ist

darum machen wir eine Herzübung:

Hand auf's Herz - legen
(sei ehrlich mit dir selbst)
halte inne -
lass beide ein wenig austauschen
wenn es hilft, 
stell dir eine aufblühende Rose vor;
spürst du deinen Herzschlag
wenn du ganz zart über deine Herzgegend streichst
wird ein wichtiger Nerv im Hirn aktiviert
der "Nervus vagus"
der beruhigt das Herz
dadurch wirst du
beherzter
sanftmütiger
freundlicher
liebevoller
lächle dabei und verstärke die Wirkung

und fühl dich danach

lebendig - lachend - frei