Ich durfte für den Bildungsblog der VHS einen Beitrag  schreiben: hier  0  klicken

 

Die Impulse auf dieser Seite kannst du monatlich als Newsletter erhalten - melde dich unter 'Kontakt' einfach an!

 

Du willst die bisherigen Impulse nachlesen - schau unter "bisherige Newsletter" alle durch und mach dein Leben


lebendig-lachend-frei

Zu Weihnachten ein Hahnentritt, zu Neujahr ein Mannesschritt; zu Dreikinig ein Hirschensprung und zu Lichtmess scho a ganze Stund! (Brauchtum)  

 

Der 01. (Brighid) bzw. 02. Februar (Maria Lichtmess - heuer ein tolles Datum 0202.2020) galt früher als Richttag - das Licht kehrt wieder zurück. Die Tage werden also wieder länger.  

 

Mit dem Licht kommt auch die Freude und das Lachen - Fasching - und die Liebe - Valentinstag - wieder in unser Herz. 

 

Ich weiß, beides hat diesen "aufgezwungenen" Beigeschmack - doch im Alltag können wir oft darauf vergessen diese Freude oder Liebe zu spüren und zu feiern!!  

 

Spring also über deinen Schatten, lass den Narrenanteil zu in dir - ver-rücke deine Ansichten mal so richtig, stell sie auf den Kopf; werde dir deiner Masken bewusst! 

 

Zeige und feiere deine Liebe - mach der Person, die du liebst oder sehr gerne magst eine Freude (auch wenn diese Person du selbst bist - auch gut!!) Wer freut sich tief drinnen nicht, über eine liebe Geste/Wort/Blick/Aufmerksamkeit (und nicht vergessen schenken macht glücklich - auch die/den Schenkende/n selbst!!) 

 

 

Für die "Faschingsübung" 

nimm 5 gleichgroße leere Karten  

- hast du das? 

beschrifte sie nun mit den Zahlen 1 - 5 

mische sie und zieh eine 

dann erst scroll runter zu den Bedeutungen!

 

1 - Du bist wunderschön!
2 - Kauf dir deine Lieblingsblumen.
3 - Summe dein Lieblingslied so oft du dran denkst.
4 - Alles regelt sich von selbst!
5 - Bringe jemand zum lachen.

 
Mische immer wieder neu und/oder denk dir neue,
eigene Bedeutungen aus!

 

sei
lebendig/liebend - lachend - frei